Baden

Letztlich möchten wir noch einige Worten über das Baden sprechen, das auch nicht richtig verwendet und nicht mit dem richtigen Mittel gebraucht wird.

Grundsatz ist, dass der Hund darf in reinem Wasser beliebig oft gebadet werden, man soll nur darauf acht geben, dass der Liebling beim Baden nich verkült wird. Mit dem reinen Wasser ist aber nicht immer  möglich den massiven Schmutz  zu entfernen. In diesen Fall nehmen wir ein Hundeshampo ( Für Welpen und für erwachsene Hunde gibt es separat ).

Das Shampoo soll bei der Verwendung mit Wasser verdünnt werden, weil bei  konzentrierten Verwendung wird die Haut unseres Hundes stark getrocknet, das verursacht Jucken und Abschuppung.

Bei richtig verwendeten Shampoos dürfen wir auch nur max.jeden 2 – 3 Monaten unseren Hund Baden. Die Gedanke menschliche Shampoos zu verwenden ( Babyshampos auch inbegriffen !) soll nie beim  Baden unseren Hundes auftauchen!

Falls sie ihren Hund beliebig oft baden möchten ohne seiner Haut Schaden zuzurichten, haben sie eine Möglichkeit Heilshampoo zu kaufen, mit dem sie beliebig oft konzentriert den Hund Baden können. Sie können es in unsere Ambulanz besorgen – diese Shampoo ist Hypoallergen und gibt beim Baden die Fette der Haut zurück, die sie beim Baden verliert.

Wir hoffen, dass wir mit dieser kurze Zusammenfassung helfen konnten in einige Fragen, die wir für wichtig gehalten haben Klarheit zu schaffen, und mit Hilfe denen, werden sie noch mehr Freude mit ihren Lieblige haben.

Falls sie weitere Fragen haben,oder Hilfe brauchen, können sie uns per Telefon  oder persöhnlich in unseren Ambulanz jeder Zeit aufsuchen!